Einfamilienhaus in Ruhiger Lage mit großen Garten & Doppelgarage & ausgebauten Keller in Duisburg Homberg

DSC_0299    Kauf

Eisenbahnstr. 7a, 47198 Duisburg


Zimmer

Wohnfläche

Kaufpreis

5

ca. 170 m²

285.000,00 €

Ansprechpartner: Udo Stölting
E-Mail: info@immoservice-stoelting.de
Telefon: 0208 88388585

Objektbeschreibung

Es handelt sich um ein Einfamilienhaus in Duisburg Homberg. Das Gebäude besteht aus dem Erdgeschoss, 1. OG, Kellergeschoss. Der großzügige Garten ist pflegeleicht gehalten. Als Nebengebäude gibt es eine großzügige Doppelgarage und ein freistehender Wintergarten. Der großzügig große Keller des Gebäudes hat Platz für ausgefallene Hobbys, wie Billard oder Tischtennisplatte. Auch kann hier ein Partyraum entstehen. Von der Straße gesehen gelangt man auf die Zufahrt in Richtung Garage und zum Seiteneingang des Hauptgebäudes. Alle Decken wurden nachträglich gedämmt.

Kaltmiete:

Kaufpreis:

285.000,00 €

Wohnfläche:

ca. 170 m²

Vermietete Fläche:

Zimmer:

5

Fläche teilbar:

Wohnungstyp:

Gebäudetyp:

Einfamilienhaus

X-Fache Miete:

Objektart:

Etage:

Etagenanzahl:

Nebenkosten:

Heizkosten:

KP pro m²:

Gesamtmiete:

Nutzfläche:

70 m²

Anzahl Schlafzimmer:

Anzahl Badezimmer:

Anzahl Parkflächen:

Preis pro Parkfläche:

Garage / Stellplatz:

Garage

Kaufpreis Garage:

Haustiere:

Denkmalschutz:

Objektzustand:

Letzte Modernisierung:

Qualität der Ausstattung:

Hausgeld:

Mieteinnahmen p.a. (soll):

Mieteinnahmen p.a. (ist):

Kaution:

Mieteinnahmen:

Anzahl Wohneinheiten:

1

Fußweg zu Öffentl. Verkehrsmitteln:

Fahrtzeit zum nächsten Bahnhof:

Fahrtzeit zur nächsten Autobahn:

Fahrtzeit zum nächsten Flughafen:

Energieausweis:

bis 30 April 2014 (EnEV 2009)

Energieausweistyp:

Verbrauchsausweis

Energieverbrauch:

153,08 kwh/(m²*a)

Energieträger:

Gas

Heizungsart:

Zentralheizung

Baujahr:

1985

Bezugsfrei ab:

Verhandelbar

Schaufenster:

Verkaufsfläche:

Provision:

Ja

Anzahl Geschäftseinheiten:

Grundstücksfläche:

521,00 m²

Fenster:

Isolierverglasung

Rollos:

Ja

Warmwasser:

Heizung

Räume:

Besonderheiten: Gäste-WC, Garten, Einbauküche, Keller

Provisionshinweis: Provisionshinweis: Provisionshinweis: Bei Kauf dieses Objektes ist eine Maklercourtage in Höhe von 4,78 % des Kaufpreises (inkl. 19 % MwSt.) bei Vertragsabschluss zur Zahlung fällig durch den Käufer.

Ausstattung

Allgemein:

Kellergeschoss:
Ist direkt vom Wohnraum zu begehen. Der Kellerbereich ist ausgebaut und kann zu Wohnzwecken genutzt werden. Neben einem Wirtschaftsraum und Bad (zusammen etwa 5 m²) kann der große Raum mannigfaltig genutzt werden (ca. 65 m²). Ein gemütlicher Kamin rundet die räumlichkeit ab.
Erdgeschoss:
Das EG besteht aus Küche und großzügiges Wohnzimmer.
1. OG
besteht aus 2 Kinderzimmer, 1 Schlafzimmer und 1 Badezimmer.
Dachgeschoss:
Ausbaufähig

Grundriss

Lage

Der liebenswerte Duisburger Stadtteil liegt direkt am Rhein gegenüber der Ruhrmündung.
Er wird oft als "Stadt im Grünen" bezeichnet.
Häuser mit gut erhaltenen Gründerzeit- und Jugendstilfassaden mischen sich in dem Gebiet rings um das Rathaus mit neuerer Wohnbebauung und bieten so ein buntes Stadtbild.
Fußläufig von dem zu verkaufenden Objekt sind die Einkaufsstraße (Augustastraße) und der Marktplatz erreichbar. Hier findet man u.a. div. Einzelhändler, Eiscafés, Supermärkte, Discounter und einen kleinen Wochenmarkt, der zweimal in der Woche frische Produkte aus der Region anbietet.
Außerdem im näheren Umfeld: Ärzte, Apotheken, Banken, Grund- u. Gesamtschule, Gymnasium, Kindergärten und sogar ein Krankenhaus.
Hervorragend ist auch die Infrastruktur mit Anbindung an die A40, A42 und A59, mit einem Netz von öffentlichen Nahverkehrsangeboten und einer Vielzahl von Sport-, Freizeit- sowie Naherholungsmöglichkeiten.

Zusammen mit dem angrenzenden Stadtteil Hochheide bildete Alt-Homberg bis zur Eingemeindung in die Stadt Duisburg im Jahre 1975 die kreisangehörige Stadt Homberg/Ndrh., die zum Kreis Moers gehörte. Seit der Eingemeindung bildet Alt-Homberg zusammen mit den linksrheinischen Nachbarstadtteilen Hochheide und Baerl sowie dem südlich von Alt-Homberg gelegenen Stadtbezirk Rheinhausen den Duisburger Westen. Noch heute zieht der Rhein im Leben der Duisburger eine natürliche Grenze zum östlichen Duisburg.

Sonstiges

Fotos

Foto anklicken zum Vergrößern

DSC_0298

DSC_0298

DSC_0290

DSC_0290

DSC_0257

DSC_0257

DSC_0258

DSC_0258

DSC_0260

DSC_0260

DSC_0259

DSC_0259

DSC_0261

DSC_0261

DSC_0262

DSC_0262

DSC_0263

DSC_0263

DSC_0265

DSC_0265

DSC_0266

DSC_0266

DSC_0267

DSC_0267

DSC_0268

DSC_0268

DSC_0269

DSC_0269

DSC_0270

DSC_0270

DSC_0271

DSC_0271

DSC_0273

DSC_0273

DSC_0274

DSC_0274

DSC_0276

DSC_0276

DSC_0278

DSC_0278

DSC_0283

DSC_0283

DSC_0284

DSC_0284

DSC_0285

DSC_0285

DSC_0286

DSC_0286

DSC_0287

DSC_0287

DSC_0288

DSC_0288

DSC_0279

DSC_0279

DSC_0280

DSC_0280

DSC_0281

DSC_0281

DSC_0282

DSC_0282

DSC_0299

DSC_0299

DSC_0300

DSC_0300

DSC_0302

DSC_0302

DSC_0303

DSC_0303

DSC_0304

DSC_0304

DSC_0305

DSC_0305

IMG_0759

IMG_0759

Grundriss 1.OG

Grundriss 1.OG

Grundriss EG

Grundriss EG

Grundriss Keller

Grundriss Keller

Teilen Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone